HACCP Temperaturkontrolle in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Temperaturkontrolle Kita Gastronomie Arztpraxis Vorschriften

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist die Einhaltung bestimmter Temperaturgrenzen unerlässlich, um die Frische und Sicherheit der Produkte zu gewährleisten.

Eine kontinuierliche Temperaturüberwachung hilft, Verderb zu verhindern, die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen und das Risiko von lebensmittelbedingten Erkrankungen zu reduzieren.

Beispielsweise müssen Kühllager, Transportfahrzeuge und Verkaufsstellen ständig überwacht werden, um sicherzustellen, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird.

Hierfür bietet COMOTIX® eine komplett autarke und ausfallsichere Temperaturüberwachung mit Fernalarmierung beliebig vieler Personen.

Im Gegensatz zu lokalen USB-Datenloggern oder WLAN-Lösungen läuft die COMOTIX® Temperaturüberwachung echt kabellos über eine integrierte eSIM-Karte mit 4G/5G Mobilfunktechnik und leistungsfähigen Akku, also ohne WLAN und ohne 230V. Dadurch erhalten beliebig viele Personen auch bei Stromausfall zuverlässig sofortige Alarme auf unterschiedlichsten Meldewegen (Push-Nachricht, E-Mail, Messenger, SMS).

Außerdem erstellt das COMOTIX® System vollautomatisch Ihre Temperaturdokumentation online und als PDF. Sie sparen dadurch täglich Zeit & Kosten. 

Die regelmäßige Temperaturkontrolle - mindestens täglich, am Besten aber fortlaufend und lückenlos - stellt einen wesentlichen Baustein für die Risikovermeidung und Risikominderung beim Umgang mit Lebensmitteln dar.

In praktisch allen HACCP-Konzepten nimmt die Temperaturkontrolle daher eine zentrale Stellung ein.

Allerdings wird diese Temperaturkontrolle vielerorts noch mit hohem Aufwand manuell durchgeführt. So werden Thermometer durch Mitarbeitende persönlich abgelesen und die Messwerte werden dann in Listen notiert.

Naturgemäß bleiben diese Prozesse lückenhaft (Urlaub, Krankheit, Ablenkung der zuständigen Personen), fressen zudem täglich wertvolle Arbeitszeit und verursachen Kosten. 

Dokumentieren Sie noch manuell auf Papier? 

Temperaturkontrolle, Inspektion durch die AufsichtsbehördeHeute erfolgt die Temperaturkontrolle oft in der Form, dass von einem einfachen Thermometer täglich die Temperatur bzw. der Min / Max Temperaturbereich abgelesen wird. Diese Angaben werden dann meist auf Papier notiert.

Was passiert am Wochenende und an Feiertagen? 

Allerdings ist es gängige Praxis, dass die Temperaturen an Wochenenden und Feiertagen nicht notiert werden. Fällt am Wochenende (oder auch am Abend) die Kühleinrichtung aus, wird das oft erst viel zu spät festgestellt und der Schaden ist bereits entstanden. Der Betreiber hat in diesem Modell also keine Möglichkeit, rechtzeitig zu reagieren. 

Keine Fernalarme = keine Möglichkeit, rechtzeitig zu reagieren.

Außerdem fehlt in den meisten Fällen ein Fernalarm. Selbst wenn der Kühlschrank oder Tiefkühlschrank im Störungsfall vor Ort blinkt und piept, nützt das Ihnen als Betreiber nicht viel, wenn niemand vor Ort ist, um auf die Störung zu reagieren. 

Achtung! Regelmäßige Inspektionen durch die Aufsichtsbehörde 

Viele Betriebe werden in regelmäßigen Abständen, z.B. 1 Mal jährlich, durch die Aufsichtsbehörde inspiziert. Stehen die Kontrolleure im Haus, sollten ordentliche und lückenlose Temperaturprotokolle zur Hand sein. 

Mit der Comotix-Überwachung sind Sie alle diese Sorgen los: 

 

Sofort-Alarme bei Temperaturabweichungen

  • Sie gewinnen wertvolle Reaktionszeit zur Vermeidung teurer Schäden
  • funktioniert auch bei Stromausfall. Ohne WLAN, ohne 230V
  • Meldungen an beliebig viele Personen (Push / E-Mail / Messenger / SMS)

Vollautomatische & lückenlose Temperaturdokumentation

  • Dank lückenloser Protokolle sehen Sie Begehungen & Audits gelassen entgegen
  • Nie wieder Temperaturen manuell protokollieren
  • spart Ihnen täglich Zeit & Geld

Kinderleichte Installation ohne Techniker

  • Rundum-Sorglos Paket auf 4G/5G Basis
  • inklusive Li-Ionen Akku und eSIM
  • Kostenlose App für iOS und Android

Temperaturverlauf Temperaturüberwachung HACCP Temperaturprotokoll Datalogging

Angebot anfordern

Filter
COMOTIX® Temperaturüberwachung als Kaufgerät: Fernüberwachung, Temperaturalarm & automatische Temperaturkontrolle mit Temperaturprotokollierung (4G/5G)
• Temperatur Fernüberwachung m. automatischem Temperaturprotokoll & Handy-Alarm (Alarme an beliebige viele Nutzer).
• Autark & zuverlässig: funktioniert ohne WLAN und Stromversorgung - Inbetriebnahme in 1 Min.
• wahlweise bis -20°C , -40°C und bis -80°C
* €399,00 * UVP
(€474,81 Inkl. MwSt.)
Statt kaufen: COMOTIX® Temperaturüberwachung im Rundum-Sorglos Abo für 9,99€ / Monat. Fernüberwachung, Temperaturalarm & automatische Temperaturkontrolle mit Temperaturprotokollierung (4G/5G)
• Temperatur Fernüberwachung m. automatischem Temperaturprotokoll & Handy-Alarm (Alarme an beliebige viele Nutzer).
• Autark & zuverlässig: funktioniert ohne WLAN und Stromversorgung - Inbetriebnahme in 1 Min.
• wahlweise bis -20°C , -40°C und bis -80°C
* €119,88 * UVP
(€142,66 Inkl. MwSt.)